Recht | Verkehrsrecht | Verkehrsstrafrecht

Noch Fragen? Nehmen Sie gerne unverbindlich Kontakt mit uns auf:

Marl
   02365 42475

Dorsten
   02362 9961567


Anfahrt

Verkehrsstrafrecht

Vorab: Ihre Fragen zur Corona-Krise

Wir beantworten häufig gestellte Fragen zur Auswirkung von Corona-Krise und Covid-19 auf das Verkehrsstrafrecht am Ende dieser Seite. Bei Interesse scrollen Sie bitte nach unten.

Vertretung in Strafsachen

Sachbeschädigung, Körperverletzung, Drogenmißbrauch

Liebe Mandanten,

 

im Verkehrsstrafrecht vertrete ich Sie bei Delikten, die Sie im Straßenverkehr begangen haben. Das sind insbesondere Sachbeschädigung und fahrlässige Körperverletzung, sowie fahrlässige Tötung als Folge eines Verkehrsunfalls. Auch Eingriffe in den Straßenverkehr oder den Bahnbetrieb werden strafrechtlich verfolgt. Und natürlich alle Arten des Fahrens unter Einfluss von Drogen wie zum Beispiel Alkohol und Haschisch.

 

Haben Sie Fragen? Dann profitieren Sie doch einfach von unserem guten Ruf. Die Telefonnummern finden Sie oben links.

Mit herz­li­chen Grü­ßen

Sabine Hermann

Ihre Rechts­an­wäl­tin in Marl und Dors­ten

Fach­an­wäl­tin für Ver­kehrs­recht

Fragen und Antworten zur Auswirkung der Corona-Krise

Es liegen derzeit keine Fragen vor.

Wenn Sie eine Frage zu diesem Thema haben, schreiben Sie uns bitte eine Email oder rufen Sie uns an.

Fachanwältin für Verkehrsrecht

Sabine Hermann

Rechtsanwältin Sabine Hermann, Fachanwältin für Verkehrsrecht hilft Ihnen bei Strafverfolgung wegen Straftaten im Straßenverkehr

Schnelle Hilfe für Verkehrsteilnehmern, denen eine Startat vorgeworfen wird.

 
mrl-sahe 2020-04-02 wid-65 drtm-bns 2020-04-02